Nordicoil Test

0
45
NordicOil Test

Mit der wachsenden Beliebtheit von CBD auf dem deutschen Markt kommen immer mehr Anbieter und Hersteller, welche CBD Öl verkaufen. Als Konsument ist es nicht immer einfach den Durchblick zu behalten im Dschungel an Ölen und CBD Kapseln.

Einer der bekanntesten und größten Hersteller von CBD Produkten ist Nordicoil. Das Unternemen hat mit seinem Geschäftsführer aus Dänemark in kürzester Zeit einen beträchtlichen Teil des Marktes übernommen. Heute beleuchten wir das Unternehmen einmal genauer und prüfen, wie viel Qualität hinter Nordic Oil wirklich steckt.

Wer oder was ist Nordic Oil?

Starten wir einmal mit einem der wichtigsten Punkte eines jeden Unternehmens – den Zielen und Werten. Nordic Oil hat sich auf die Fahne geschrieben weltweit der führende Anbieter im Bereich CBD zu werden. Dies will Nordic Oil durch erstklassigen Kundendienst und einer hohen Qualität der Produkte erreichen. Der Kundendienst punktet mit einem direkten Live Chat, einer telefonischen Hotline und schnellen Reaktionszeiten bei Anfragen per E-Mail.

Das Nordic Oil CBD besteht bei allen Produkten aus europäischem und zertifiziertem Nutzhanf, welcher fair gehandelt wird. Dieser wird aus verschiedenen Klimazonen gewonnen und unterliegt strengsten Qualitätskontrollen, doch dazu später mehr.

Die Nordic Oil Methode zur Extraktion

Um das CBD aus dem Kraut zu extrahieren gibt es verschiedene Methoden:

  • Olivenöl Extraktion
  • Trockeneis Extraktion
  • Lösungsmittel Extraktion
  • CO2 Extraktion

Wenn man auf ein hochwertiges CBD Öl aus ist, führt kein Weg an der CO2 Extraktion vorbei. Oft wird dieses Verfahren auch überkritische oder superkritische CO2-Extraktion genannt. Sie gilt als die beste Methode und kann im privaten Haushalt praktisch nicht durchgeführt werden aufgrund der anspruchsvollen und teuren Geräte, die es benötigt. Für eine Firma wie Nordic Oil lohnt sich das jedoch allemal.

Durch den Einsatz von Kohlendioxid wird unter hohem Druck ein Zustand erzeugt, der dem Pflanzenmaterial die Wirkstoffe entzieht. Dies geschieht auf eine sehr schonende und vor allem effektive Weise.

Das CO2 wird nach der Anwendung sofort wieder zum Gas und verflüchtigt sich, sobald Temperatur und Druck wieder normal werden. Es bleiben also in diesem Verfahren keine Rückstände oder Zusatz- bzw. Schadstoffe im Nordicoil CBD.

Nordic Oil CBD Öl

Das wohl bekannteste CBD Produkt in Deutschland ist das CBD Öl. Dies gilt natürlich auch für die Produkte von Nordic Oil. Der Konsument hat verschiedene CBD Öle zur Auswahl, welche sich in Geschmack und Konzentration (mg CBD) unterscheiden.

Neben dem Klassiker aus natürlichem Öl gibt es noch die Variationen Kurkumin und Piperin. Im online Shop findet man 3 verschiedene Stärken, zwischen denen der Nutzer entscheiden kann – 500 mg CBD, 1500 mg CBD und 2000 mg CBD.

Je nach Erfahrung und Nutzung kannst Du hier also frei wählen, was zu Dir passt. Einsteiger sowie Fortgeschrittene finden hier ohne Probleme ein passendes CBD Hanföl.

Doch im Öl sind nicht nur die klassischen CBD Vitalstoffe enthalten, sondern auch Vitamin E, Vitamin C und Omega 3 und 6 Fettsäuren. Das Produkt ist absolut natürlich und ohne Zusatzstoffe, was nochmal den Wert unterstreicht.

Die Qualität der CBD Produkte

Der wichtigste Faktor bei jedem CBD Hersteller ist für den Konsumenten, dass er hochwertige CBD Produkte verkauft. Das beste Marketing und die schönste Vision des Unternehmens sind sinnlos, wenn an den Produkten gespart wird.

Um die Qualität zu beurteilen, werfen wir einen genaueren Blick auf die Zertifizierungen und vor allem andere Nordic Oil Erfahrungen.

Starten wir direkt mal mit dem Nordic Oil CBD Öl. Dieses ist ein Vollspektrum Öl und wird aus veganem Hanfextrakt gewonnen. Der Nutzhanf hierfür ist EU-zertifiziert und liefert eine hochwertige Basis für CBD Öle. Er liefert alle wichtigen Hanfwirkstoffe und wird nachhaltig verarbeitet.

Ist das CBD Öl legal in Deutschland?

Wichtig ist hierbei zu wissen, dass Öle von Nordic Oil einen THC Gehalt von weniger als 0,2 Prozent enthalten. Damit unterscheiden Sie sich vom klassischen Marihuana und sorgen nicht für das High, welches dadurch entsteht.

CBD Öl ist damit frei verkäuflich und legal in Deutschland. Es wird auch auf den Einsatz von Zusatz- und Farbstoffen verzichtet, was für eine 100 prozentige Reinheit sorgt.

Wie ist der Geschmack?

Die CBD Öle von Nordic Oil sind vom Geschmack her mild und nicht zu stark. Dies ist zwar Typen abhängig, jedoch geben viele Nordic Oil Erfahrungen wieder, dass der Geschmack verglichen zu anderen Ölen angenehm ist.

Das Aroma schmeckt nach Hanf mit einer leicht nussigen Note und ist nicht zu intensiv. Es ist kein starker Nachgeschmack bei den CBD Ölen zu spüren, was als positiv wahrgenommen wird. Die Konsistenz unterstützt den guten Eindruck noch einmal. Hellgold und angenehm flüssig lässt sich die Dosierung ohne Probleme gestalten.

Welche Produkte bietet Nordic Oil?

CBD Kapseln

Neben dem CBD Öl bietet Nordic Oil noch diverse andere Produkte, die alle aus einem Vollspektrum CBD bestehen und damit hochwertige CBD Produkte sind.

Die CBD Kapseln sind aktuell in 2 Stärken verfügbar, 6,4 mg CBD (entspricht ungefähr einem Tropfen 15% CBD Öl) und 16 mg (entspricht drei Tropfen 15% CBD Öl) CBD pro Kapsel. Beide Varianten der CBD Kapseln sind auch mit wertvollem Schwarzkümmelöl verfeinert.

CBD Kapseln sind eine sehr gute Möglichkeit für unterwegs, da die Einnahme schnell und einfach geht. Es muss im Vergleich zu CBD Öl nicht dosiert werden und es ist immer die selbe Menge CBD pro Kapsel.

CBD Paste

Die CBD Paste mit Entourage Effekt von Nordic Oil bei körperlichen Schmerzen und chronischen Beschwerden. Auf nüchternen Magen einfach eine der CBD Pasten unter die Zunge verteilen, eine Minute wirken lassen und dann schlucken.

Der sogenannte Entourage-Effekt tritt nicht nur bei Öl von Nordic Oil ein, sondern ist ein gerne genutzter Begriff im CBD Markt. Er besagt, dass das Pflanzenstoffgemisch eine höhere biologische Aktivität besitzt und Synergie Effekte schafft. Besonders durch den Einsatz von Terpenen wird dies positiv beeinflusst.

Die Auswahl, die Nordic Oil an CBD Pasten bietet ist tatsächlich riesig. Mit drei verschiedenen Stärken zwischen 30 und 50 Prozent auf Basis vom Vollspektrum CBD, kann der Anwender frei dosieren. Je nach Symptom kann vergleichsweise schnell schon eine erste Wirkung einsetzen und damit vom Leiden geheilt werden.

Wenn Du keine Wirkung verspürst, solltest Du die Dosierung erhöhen und auf Deinen Körper hören. Da kein THC in der CBD Paste enthalten ist, kommen hier in der Regel keine Nebenwirkungen oder Schäden bei einer zu hohen Dosierung.

Wichtig ist zu bedenken, dass die Wirkstoffkonzentration der Nordic Oil CBD Paste ohnehin schon stärker ist, als bei dem Nordic Oil CBD Öl beispielsweise. Die Dosierung geht sehr einfach mit der gelieferten Spritze.

Der Geschmack hat ein vergleichsweise starkes Aroma, welches Du aber auch mit etwas Honig abmildern kannst.

CBD E-Liquid

Das CBD E-Liquid von Nordic Oil (auch nur CBD Liquid genannt) eignet sich hervorragend für alle, die einen Vaporizer oder eine E-Zigarette besitzen. Auch die CBD E Liquids sind aus einem Vollspektrum Hanfextrakt und somit von höchster Qualität.

Ein hochwertiges CBD E-Liquid kann verdampft und somit über die Lungenbläschen direkt in den Blutkreislauf aufgenommen werden. Wenn man über die Einnahme von Medikamenten, Supplementen oder anderen Substanzen spricht, ist die sogenannte Bioverfügbarkeit ein sehr wichtiger Indikator.

Dieser Indikator ist ein Begriff aus der Pharmazie und gibt den Prozentsatz eines Wirkstoffs an, der in unveränderter Form dem System- und Blutkreislauf zur Verfügung steht. Einfach ausgedrückt heißt das, je höher die Bioverfügbarkeit ist, desto mehr kommt vom Wirkstoff auch tatsächlich bei Dir an.

Die beste Bioverfügbarkeit für CBD ist über die Schleimhäute. Das bedeutet, wenn Du CBD Liquid von Nordic Oil in einen Vaporizer füllst und dann verdampfst, wird es sehr effizient und vor allem schnell von Deinem Körper aufgenommen. Das macht auch die Dosierung leichter, da Du in der Regel innerhalb weniger Sekunden die erste Wirkung spürst und dann nach Bedarf erhöhen kannst.

Nordic Oil bietet eine breite Auswahl an Liquids. Insgesamt sind es 9 verschiedene Geschmacksrichtungen, zwischen denen Du als Konsument wählen kannst. Darunter sind auch Wassermelone Minze, Blaubeere, Mango, Zitrone und viele mehr. Abgesehen vom Geschmack sind die CBD Liquids auch mit 1, 3 oder 5 Prozent Cannabidiol erhältlich.

Je nach Anwendungsfeld hat der Nutzer hier also freie Wahl. Über die Schleimhäute werden auch die CBD Vitalstoffe vom Vollspektrum CBD sehr gut aufgenommen.

Wichtig zu wissen ist noch, dass die Nordic Oil CBD Produkte alle frei von Nikotin sind. Egal, ob CBD Kristalle, CBD Öl, E Liquids oder sonstiges. Dies macht den Konsum auch für Leistungs- und Profisportler sehr attraktiv, da die positiven Effekte ohne die Schadstoffe übertragen werden.

CBD Kaugummis

Die meisten Menschen haben schon von den Nordic Oil CBD Öls oder CBD Liquids gehört. Vielleicht kennst Du auch CBD Paste, aber nur wenige wissen, dass es auch CBD Kaugummis gibt. Sie enthalten genau dasselbe hochwertige Nordic Oil CBD, sorgen für eine schnelle Aufnahme der Wirkstoffe und gleichzeitig für einen frischen Atem.

Wenn Du also gerade unterwegs bist und keine Mani Drops oder ähnliches schlucken willst, sind die Kaugummis eine sehr komfortable Lösung für die Dosis CBD. Sie sind 100% frei von Zucker und Gluten – auch für Veganer geeignet.

In stressigen Situationen kannst Du einfach eines der Kaugummis aus der Tasche nehmen und kauen, bis der Effekt eintritt. In jeder Packung sind genau 24 Kaugummis enthalten mit einer Dosierung von jeweils 5 mg CBD pro Kaugummi.

Da die Packung nach aktuellem Stand 8,95€ kostet, macht das 0,37€ pro Anwendung, was ein sehr faires Preis- Leistungsverhältnis unter den CBD Produkten ist.

Das Nordic Oil CBD Öl

CBD Öl ist vermutlich eines der bekanntesten CBD Produkte. Der Konsum der CBD Öle ist einfach über Tropfen in den Mund, die Aufnahme ist effektiv und die Dosierbarkeit auch sehr gut. Das Öl von Nordic Oil gibt es in den Stärken 5%, 15% und 20%.

Viele CBD Öle, die es auf dem Markt zu kaufen gibt, sind sogenannte “White Label Produkte”. Das bedeutet, dass ein Händler sich einen Hersteller sucht und dort dann unter einer eigenen Marke das Öl verkauft. Er hat jedoch nichts mit der Herstellung zu tun und trotz der anderen Marke ist der Inhalt genau der selbe wie in vielen anderen Ölen.

Eigene Herstellung

Dies ist beim Nordic Oil CBD Öl anders. Produkte von Nordic Oil sind alle eigens hergestellt und es wird auch Forschung betrieben zur Verbesserung. Durch die eigene Produktion wissen die Hersteller auch genau, was in Ihrem Produkt wirklich drin ist. Hier wird nur Vollspektrum CBD genutzt, welche einen Entourage Effekt begünstigen und somit effektiver wirken.

Jeder, der auf die Website oder den Online Shop von Nordic Oil schaut, sieht die unabhängigen Analysezertifikate des Unternehmens, welche sich jede Ladung des CBD Öls unterziehen muss.

Weitere Produkte

Neben den Klassikern bietet Nordic Oil auch weitere CBD Produkte, welche man erwerben kann. Diese sind unter anderem:

  • CBD Kristalle
  • CBD Aktiv Set
  • CBD Mani Drops
  • CBD Nasenspray
  • CBD Kaugummis
  • CBD Salbe
  • CBD Creme
  • Liposomale CBD Gel
  • CBD Lippenpflege
  • CBD Öl für Hunde und Katzen

Die Tochterfirma Nordic Cosmetics fährt auch mit diversen Pflegeprodukten auf. Diese hat den Sitz in München und lebt dieselben Werte. Hier finden sich auch Produkte zur CBD Lippenpflege beispielsweise.

Nordic Oil Erfahrungen

Viele fragen sich, so sie den Hersteller des Besten CBD finden können. Jeder, der sich tiefer Vollspektrum CBD beschäftigt, wird auch auf Nordic Oil stoßen. Sie sind sozusagen der Platzhirsch und egal, ob es um CBD Öle, CBD Paste, CBD E-Liquids oder andere Produkte geht, Nordic Oil bietet eine breite Auswahl und punktet mit hoher Qualität.

Im Hauseigenen Online Shop sieht man die ganze Palette. Alles dort wird aus einem Vollspektrum Hanfextrakt gewonnen und hat einen THC Gehalt von maximal 0,2 %, wodurch es in Deutschland frei verkäuflich und ohne High-Gefühl ist.

In verschiedene Gruppen auf den sozialen Medien werden immer wieder Erfahrungen zu Nordic Oil und der Tochterfirma Nordic Cosmetics ausgetauscht. Diese sind durchweg positiv und unterstreichen die hohe Qualität der Produkte, die das Unternehmen an den Tag legt.

Auch die Bewertungen von anderen Nutzern sind beim Nordic Oil CBD Öl, sowie den anderen Sortimenten, immer sehr hoch finden exzellenten Anklang in der breiten Masse. Auch wir haben die Erfahrung gemacht, dass der Support sehr gut über den Live-Chat, per E-Mail oder telefonisch zu erreichen ist. Der Nordic Oil Test ist also bis Dato sehr positiv ausgefallen.

Warum überhaupt CBD?

Warum CBD

Obwohl CBD mittlerweile in der breiten Masse in Deutschland schon relativ gut angekommen ist, wissen die meisten Leute doch noch nicht, welche effektiven Wirkungen CBD hat. Das Cannabidiol gilt als der wichtigste Bestandteil der Hanfpflanze, der nicht psychoaktiv ist.

Besonders die entspannende und krampflösende Wirkung macht den Stoff sehr attraktiv für viele Menschen. Seit 2011 ist CBD auch als Therapieform für Arten von Epilepsie zulässig, da andere Therapien nicht so wirksam sind.

Doch auch ohne Epilepsie können Produkte wie das CBD Öl von Nordic Oil einen sehr positiven Einfluss auf die Gesundheit haben.

Anwendungsmöglichkeiten von CBD

Immer mehr Menschen leiden heutzutage an Schlafproblemen bzw. -störungen. Betroffene fühlen sich den ganzen Tag müde und wenn es dann abends an der Zeit ist schlafen zu gehen, kann man den Stress vom Alltag nicht hinter sich lassen.

Dies kann sehr stark aufs Gemüt schlagen und auch für eine depressive Stimmung sorgen. Das Nordic Oil CBD kann in diesem Fall sehr erfolgreich helfen. Durch den Einsatz von CBD Ölen wird das Einschlafen erleichtert und im Gegensatz zu anderen Schlafmitteln bist Du am nächsten Tag voll funktionsfähig und voller Energie.

Beim Thema Depression und Angststörung gibt es auch verschiedene Studien, welche belegen, dass CBD eine lindernde Wirkung hat. Eine davon aus der Uni Leipzig, welche zu dem Ergebnis kam, dass 32 Prozent der CBD-Testpersonen ihre Angststörungen nachweislich verringern könnten.

Solltest Du in bestimmten Situationen auch darunter leiden, könntest Du beispielsweise eine Packung Nordic Oil CBD Kapseln für unterwegs immer mitnehmen und hast im Notfall direkt eine Hilfe. In den CBD Kapseln sind nämlich jeweils 6,4 mg CBD enthalten, was für eine schnelle Linderung sorgen kann.

CBD Öl von Nordic Oil kann auch begleitend zur Krebstherapie eingesetzt werden. Die Patienten leiden oft an starken Nebenwirkungen aufgrund der Chemotherapie und durch das Einsetzen eines guten CBD Öls können Übelkeit und Erbrechen verringert werden.

Hat CBD Nebenwirkungen?

Eine wichtige Frage bei jedem Stoff ist auch immer die der Nebenwirkungen. Egal, ob CBD Kapseln, CBD Öl oder CBD Paste, die darin enthaltenen Cannabinoide bleiben grundsätzlich dieselben.

Da in der modernen Medizin der Einsatz von Cannabis bzw. CBD noch relativ jung ist, bedarf es noch an Forschung zwecks Nebenwirkungen. In den Studien, welche nach Nebenwirkungen gesucht haben, wurde eine sehr hohe Dosierung an Tiere verabreicht. Dies wirft auch die Frage auf, ob die Ergebnisse auf den Menschen übertragbar sind.

Die aktuellen Studienergebnisse zeigen, dass schwangere Frauen auf den CBD Konsum verzichten sollten. Auch bei der äußeren Anwendung durch CBD Creme beispielsweise. Dies liegt daran, da der Anteil an Hanf die Versorgung des Kindes mit Nährstoffen beeinflussen kann.

Bei einer sehr hohen Dosierung können auch Appetitverlust, Schläfrigkeit und Durchfall auftauchen. Dies ist jedoch sehr selten und kann durch eine Reduzierung der Menge leicht vermieden werden. Dies gilt nicht nur für Nordic Oil CBD, sondern alle Produkte auf dem Markt, welche Cannabinoide enthalten.

Die richtige Dosierung

CBD Dosierung

Es ist pauschal nicht möglich eine Empfehlung für die richtige Dosis abzugeben. Besonders, da es verschiedenste Formen des Nordic Oil CBD gibt. CBD Kapseln werden anders dosiert als das Nordic Oil CBD E-Liquid beispielsweise.

Wichtig ist hier, dass Du etwas experimentierst und Deine persönliche Dosis findest. Ausschlaggebend ist unter anderem die Körpergröße und das Gewicht. Am besten tastest Du Dich langsam an Deinen Dosis ran. Nordic Oil hat auf allen seinen Produkten eine Angabe, wie viel mg CBD pro Einheit enthalten sind.

Beim 5% CBD Öl beispielsweise steht auf der Verpackung, dass eine Dosierung von 3 Tropfen empfohlen wird, welche 1-2 mal am Tag eingenommen werden sollen. 6 Tropfen des CBD Öl (5%) entsprechen damit 12 mg Cannabidiol.

Wenn Du verschiedene Formen nutzt, wie beispielsweise Kaugummis oder das Nordic Oil CBD E-Liquid, solltest Du Dir die konsumierte Menge an mg CBD in ein Tagebuch notieren und tracken. So kannst Du vergleichen, wie viel Du genommen hast und welche Wirkung es bei Dir hat. Nach einer gewissen Zeit bekommst Du ein gutes Gefühl dafür, wie viel Du brauchst, um eie Wirkung zu erzielen.

Wenn Dir 5% CBD Öl mit der Zeit zu schwach wird, kannst Du auch mit einer stärkeren Konzentration anfangen, bis diese greift. Das Motto ist testen, testen, testen. Irgendwann findest Du Deine perfekte Dosierung und kannst damit arbeiten.

CBD für Tiere

CBD für Tiere

Wer auf die Website von Nordic Oil schaut, findet schnell auch den Reiter “Für Tiere” im Menü. Für Menschen gibt es wie oben schon beschrieben die verschiedensten Formen der Einnahme für CBD. Bei Tieren machen logischerweise nur die wenigsten davon Sinn.

Der einfachste Weg für Hunde und Katzen CBD zu konsumieren sind die CBD Öle von Nordic Oil. Es lässt sich problemlos über das Futter tropfen und entfacht dann die volle Wirkung. Die Anwendung einer CBD Creme wäre zwar denkbar, wird in der Praxis jedoch nicht genutzt.

Wenn man bedenkt, dass die Vierbeiner sich auch ständig irgendwo dran reiben oder die CBD Creme vermutlich ablecken würden, wird auch klar, warum das so ist. Durch die Einnahme des CBD Öls, gelangt dieses in den Magen, wo es über die Magenschleimhaut in den Blutkreislauf des Tieres gerät.

Über den Magen finden die Wirkstoffe dann ihren Weg in das Gehirn und den restlichen Körper, wo die Endocannabinoide an das entsprechende System andocken und die gewünschte Wirkung auslösen.

Die CB1- und CB2 Rezeptoren sind hier die wichtigsten Spieler, da sie die Cannabinoide aufnehmen. Der CB1- Rezeptor befindet sich im Gehirn des Tieres und der CB2- Rezeptor größtenteils in den Organen.

Dies unterscheidet sich nicht groß vom Menschen, weshalb die Wirkung auch sehr ähnlich ist. In erster Linie hilft das Nordic Oil CBD Öl (5-20% bei Meschen, 4% bei Tieren) den Vierbeinern bei der Regulierung von:

  • Appetit
  • Energie
  • Stimmung
  • Immunsystem
  • Schlaf und Schmerzen

Wie beim Menschen können darüber hinaus auch diverse Krankheiten bzw. die Symptome der Krankheiten behandelt werden. Darunter fallen:

  • Angstzustände
  • Arthritis
  • Entzündungen
  • Schmerzen (insbesondere bei Krebs)
  • Appetitlosigkeit
  • Krampfanfälle
  • Infektionen
  • Verdauungsstörungen & Erbrechen

Das Nordic Oil CBD kann also in vielen Fällen eine große Hilfe sein, wenn Dein Vierbeiner Beschwerden hat. Zwar sind die CBD Paste oder E-Liquids nicht brauchbar für Tiere, aber das Nordic Oil CBD Öl ist eine einfache und gute Möglichkeit für die Anwendung.

Fazit

Das abschließende Fazit aus dem Nordic Oil Test fällt sehr positiv aus. Nicht nur der Bestseller, das CBD Öl, ist von höchster Qualität, sondern alle Nordic Oil CBD Produkte. Im Online Shop gibt es eine sehr große Auswahl an verschiedenen Linien, zwischen denen der Kunde auswählen kann.

Durch innovative Geschmäcker beim CBD Hanföl wie Kurkumin und Piperin, hebt sich Nordic Oil von seiner Konkurrenz ab. Auch CBD Liquid Geschmäcker wie Wassermelone Minze sind im Portfolio enthalten und bringen frische Abwechslung in den Markt.

Wir können Nordicoil CBD an dieser Stelle mit bestem Wissen und Gewissen empfehlen. Die Rohstoffe sind erstklassiger Qualität und von CBD Pasten bis CBD Kaugummis hat man hier wirklich hochwertige Produkte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here