Die 15 besten Coffeeshops in Amsterdam

0
135

Amsterdam ist international bekannt für sein aufregendes Nachtleben, seine schönen Kanäle und die außergewöhnliche Architektur. Doch ein Merkmal der Stadt sticht im internationalen Diskurs besonders hervor. Die Drogenpolitik und das legalisierte Marihuana der Niederlanden. Amsterdam ist für treue Kiffer das Paradies, aber auch ein toller Ort um für den Durchschnittsbürger die heiß diskutierte Pflanze auszuprobieren. So ist die niederländische Hauptstadt vor allem für seine Hanfkultur und die zahlreichen Coffeeshops bekannt. Drogenkonsum auf offener Straße, das wäre in so manch anderen Ländern unvorstellbar. Amsterdam weiß diese Nachfrage fürs Kiffen zu nutzen und beherbergt mehr als 250 Coffeeshops.

Aber wie läuft der Erwerb für Touristen ab?

Bedingung für den Kauf der Droge ist die erreichte Volljährigkeit. Wenn ihr jünger als 18 Jahre alt seid, könnt ihr also nichts kaufen. Euer Alter wird am Eingang des Coffeeshops kontrolliert.

Vergesst also nicht euren Ausweis mitzunehmen! Coffeeshops dürfen euch ohne einen gültigen Ausweis nicht hereinlassen! Zudem darf man höchstens fünf Gramm auf einmal kaufen.

Die Coffee Shop-Kultur

Coffeeshop Kultur

Wie beschrieben, erfolgt der Verkauf von Cannabis in einem sogenannten „Coffeeshop“. Bei einer Auswahl von über 250 Coffeeshops ist es nicht schwer einen zu finden. Jedoch schließt eine solch große Auswahl auch Qualitätsunterschiede mit ein. Die guten Coffeeshops teilen einige Merkmale. So verfügen sie alle über einen hohen Qualitätsstandard, angesagte und begehrte Sorten und einen jeweils einzigartigen Flair. Die schlechter bewerteten Shops hingegen, sind meist ungemütlich, kalt und zwielichtig.

Im Laufe dieses Artikels präsentieren wir euch die fünfzehn besten Coffeeshops in Amsterdam. So könnt ihr das Beste aus eurem Amsterdam-Besuch herausholen. Beim Betreten der Läden findet ihr Karten mit den angebotenen Sorten, ähnlich wie Speisekarten. Ein Gramm kostet zwischen zehn und zwanzig Euro. Eine hohe Qualität geht dabei oftmals mit einem höheren Preis einher. Das Angebot ist meist vielfältig und reicht von exotischen Haschisch- und Grassorten, über vorgedrehte Joints, bis zu Gebäck mit Rauschwirkungen.

Worauf sollte man beim Kauf von Cannabis achten?

In der Marihuana-Hochburg Amsterdam gibt es viele Läden, die sich speziell an Touristen richten. Diese verdienen an euch mit erhöhten Preisen und schlechter Qualität. So seid ihr auf der sicheren Seite, wenn ihr euch vorher Informationen im Internet einholt und einige hochwertige Shops kennt. Fragt das Personal bei eurem Besuch gerne zu den einzelnen Sorten aus und lasst euch etwas über die Wirkungen erzählen. Ob Super Skunk oder Amnesia Haze, die Liste der verschiedenen Sorten ist lang. Durch bestimmte Züchtungen unterscheiden sich die Wirkungen der verschiedenen Sorten beim Konsum.

Achtung! Das Gras in den Niederlanden ist verhältnismäßig stark. Auch wenn ihr in der Vergangenheit bereits Kontakt mit der Wunderdroge hattet, solltet ihr es nicht überstürzen. Startet mit einer kleineren Dosis um eure Toleranz richtig einschätzen zu können.

Die besten Coffeeshops für eure Reise nach Amsterdam

Beste Coffeeshops in Amsterdam

Nun stellen wir euch unsere fünfzehn Favoriten der Coffeeshops vor. All diese Shops verfügen über freundliches und geschultes Personal und hochqualitatives Gras. Auch wenn die Preise teilweise über dem Durchschnitt liegen, könnt ihr euch hoher Qualität sicher sein.

Dies ist kein Ranking! Da jeder der Coffeeshops mit einem einzigartigen Flair beeindruckt, wäre es schwer diese gegeneinander antreten zu lassen. Wir präsentieren hier die fünfzehn besten Coffeeshops in ihrer jeweils individuellen Vielfalt. Welcher Shop euch am besten gefällt, könnt ihr anschließend selbst entscheiden. Aber egal für welchen Laden dieser Liste ihr euch entscheidet, ihr könnt euch kompetenter Beratung und hochwertigem Gras sicher sein.

1) The Bulldog

The Bulldog ist der wahrscheinlich bekannteste Laden in Amsterdam um Marihuana oder Haschisch zu kaufen. Dies geht leider mit vielen Besuchern einher, was das Finden eines Sitzplatzes sehr schwierig gestaltet. Trotz dessen ist der Coffeeshop auf jeden Fall einen Besuch wert!

Der Coffeeshop „The Bulldog The First“ wurde im Jahre 1975 gegründet und ist ironischerweise in einer ehemaligen Polizeistation. Die Lage ist im berüchtigten Rotlichtviertel.

Der Verkäufer von Cannabisprodukten überzeugt durch seine gemütliche Atmosphäre, und interessante Kunstwerke im Inneren in Form von Graffiti oder Wandbildern. Darüber hinaus ist die Kette auch für ihr kompetentes und freundliches Personal bekannt. Die Mitarbeiter kommen euch gerne mit Informationen entgegen und erklären euch die verschiedenen Aspekte des Angebotes. Die Kette gliedert sich dabei nicht nur in Coffeeshops, sondern auch in Cafés, Geschenkläden, eine Kneipe und ein Hotel.   

Die Adresse lautet Oudezijds Voorburgwal 88.

2) Barney’s Coffeeshop

Der Coffeeshop in der Straße Haarlemmerstraat 102 gehört zweifellos zu einem der beliebtesten der Stadt. Der Shop ist in einem fünfhundert Jahre alten Gebäude und strotzt vor Charakteristik. Dieser ist jedoch nicht der einzige in der Stadt. Bei Barney’s handelt es sich ebenfalls um eine Kette mit mehreren Filialen. Barney’s profitiert von einem lebhaften Ruf, mehrfachen „High Times Cup“ Auszeichnungen und tollem Personal.

3) Dampkring

Der Dampkring-Coffeeshop ist ebenfalls für seine einzigartige Atmosphäre bekannt. Bei Stadtführungen wird er oft liebevoll als Vorzeige-Coffeeshop bezeichnet und sticht mit einer eindrucksvollen Holzfassade heraus. Bewusst haben sich die Besitzer gegen das Klischee eines düsteren Coffeeshops entschieden. So unterscheidet sich der Dampkring nicht nur durch seine hölzerne Fassade, sondern ist auch von innen hell und geräumig. Die Einrichtung besteht aus arabischen und buddhistischen Elementen und bietet verhältnismäßig viel Platz.

Trotz der etwas höheren Preise, beeindruckt Dampkring mit erstklassiger Qualität.

Das riesige Angebot vieler Produkte lässt jeden etwas Passendes finden. Dampkring überzeugt nicht nur mit dem Verkauf von Cannabis, sondern auch mit tollen Getränken.

Unser Geheimtipp: Die belgische heiße Schokolade.

Der Coffeeshop erfreut sich heutzutage Weltbekanntheit. Einen großen Teil dieser Bekanntheit hat der Laden der Crew des Filmes „Ocean’s Twelve“ zu verdanken. Diese verbrachte hier im Zeitraum der Dreharbeiten eine Menge Zeit. Die Adresse ist die Handboogstraat 29.

4) Grey Area

Viele schreiben der Grey Area das beste Gras der Stadt zu. Darüber hinaus ist die Grey Area in Amsterdam als Promi-Hotspot bekannt. Viele namenhafte Persönlichkeiten wie Snoop Dogg oder Lou Reed wurden hier bereits oft beim Kiffen gesehen. Das Café wird auch als „American Favorite“ bezeichnet. Dies ist auf das amerikanische Personal, sowie den amerikanischen Flair zurückzuführen. Details, wie Erinnerungen an Kunden als Wanddeko, verleihen dem Laden eine einzigartige Atmosphäre. Hier empfiehlt es sich, aufgrund des hohen Ansturms, mittags vorbeizuschauen.

Die Grey Area liegt in der Oude Leliestraat 2.

5) Green House

Das Green House befindet sich, wie „The Bulldog“, im Rotlichtviertel und ist somit ebenfalls von Sexshops und Erotikkinos umgeben. Gäste des Green House’s erzählen von einem tollen Flair und einem perfekten Ort um Freunde zu treffen. Das Green House ist stolzer Gewinner von 38 „High Time Cannabis Cups“. Ihr findet es an drei verschiedenen Standorten innerhalb der Stadt.

6) Boerejongens

Die Coffeeshop-Kette Boerejongens hat drei Standorte in Amsterdam und lässt sich somit leicht erreichen. Allen Filialen überzeugen mit guter Beratung und Qualität und gehören somit zu den besten der Stadt. Der Name „Boerejongens“ bedeutet auf Deutsch so viel wie „Bauernjungen“. Das einzigartige Merkmal der Kette ist das Design. Die Läden sind im Stil von Apotheken und Drogerien gestaltet worden. Dies schafft den Kunden ein einzigartiges Ambiente.

7) Amnesia

Der Amnesia Coffeeshop war vorher als „Whootsie Tootsie“ bekannt. Er überzeugt durch ein riesiges Angebot an Sorten, unter anderem aus Kalifornien, modernen Rauch- und Vaping-Möglichkeiten und einer beeindruckenden Einrichtung. Amnesia ist besonders freundlich gegenüber Touristen und unterscheidet sich von den anderen Coffeeshops durch die genannte Einrichtung. Gemütliche Sitze in Kombination mit dämmerndem Licht schaffen eine unverwechselbare Atmosphäre. Gerade an Sommertagen scheint die Stimmung im Café nahezu sorgenlos. Die Lage ermöglicht es darüber hinaus, draußen zu sitzen und die Boote auf der Herengracht zu beobachten.

8) The Stud

Das im Jahre 1982 entstandene Café „The Stud“ liegt im östlichen Teil der Stadt und ist gerade unter einheimischen und erfahrenen Rauchern sehr beliebt. Der große Kundenstamm schwärmt von einem warmen und freundlichen Ambiente und lobt den Shop stets in den höchsten Tönen. The Stud’s Angebot ist vielfältig und übertrifft die meisten anderen Shops der Stadt um Längen.

9) Tweede Kamer

Der Coffeeshop in der Amsterdamer Altstadt unterscheidet sich durch einen traditionellen, braunen Bar-Look. Der noble, rustikale Flair entsteht durch eine klassische Einrichtung und holzgetäfelte Tische. Im Jahre 2019 konnte der Coffeeshop den „Zamnesia Coffeeshop Award“ gewinnen. Dieser Coffeeshop verfügt über eine der größten Kundenvielfalten der gesamten Stadt. Es ist toll zu sehen, wie offen sich die verschiedensten Menschen hier begegnen! Das klassische Café hat von acht Uhr morgens bis um ein Uhr in der Früh geöffnet.

10) Abraxas

Das einladende „Abraxas“ liegt in einer kleinen Gasse, dem Jonge Roelensteeg. Aufgrund der orientalischen Atmosphäre und einem Hauch von Mystik gilt das Abraxas als einer der beliebtesten Shops in Amsterdam. Die warme, angenehme Atmosphäre nimmt einen förmlich mit und ist eine perfekte Möglichkeit um den Abend ausklingen zu lassen. Der Coffeeshop wird als einer der touristenfreundlichsten in Amsterdam beschrieben.

11) Baba Coffeeshop

Der Shop im Eastern-Stil befindet sich in zentraler Mitte Amsterdams. Das Café macht durch schöne Statuen vor dem Laden auf sich aufmerksam und ist somit kaum zu übersehen. Bei den Statuen handelt es sich um Gottheiten in realistisch gestaltetem Stein mit mystischen Gewändern. Das Ambiente des Ladens ist sehr freundlich, jedoch durch die individuelle Gestaltung kaum woanders wiederzuerkennen.

12) Siberie

Im Siberie wird einem nie langweilig. Es gibt regelmäßig kostenlose Horoskop-Lesungen, Konzerte, Ausstellungen und DJ-Auftritte. Falls dies einem nicht reicht, kann man sich auch an einem der vielen Brettspiele bedienen. Dieser Coffeeshop im gemütlichen Stil wird als besonders freundlich gegenüber Touristen beschrieben und eignet sich perfekt um die verschiedensten Amsterdamer und Touristen kennenzulernen.

13) Kadinsky

Durch eine gesprächige und offene Atmosphäre ist das Kadinsky oftmals die erste Wahl der Einheimischen aus der Nähe. Im Kadinsky findet man eine moderne Einrichtung auf drei kleinen Ebenen und eine riesige Fensterfront, welche sich an Sommertagen zur Straße hin öffnet. Das Café ist eine perfekte Möglichkeit um abends beim Kiffen einen leckeren Kakao zu trinken. Das Kadinsky ist eine Kette und insgesamt drei Mal in Amsterdam vertreten.

14) 420 Café

Das sogenannte 420 Café sieht durch seine dunkle, hölzerne Einrichtung mehr wie eines der berühmten braunen Cafés aus, als ein Coffeeshop. Dieses Café ist ebenfalls sehr zentral gelegen und nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt. Der beschriebene Holz-Look verleiht dem Coffeeshop das Gefühl eines Pubs. Auch wenn das Café, aufgrund der Gesetzeslage der holländischen Regierung, keinen Alkohol ausschenken darf, gibt es eine große Auswahl von Säften, Kaffees und Tees auf der Speisekarte. Der Holz-Look in Verbindung mit der Rockmusik im Laden gestaltet das Ambiente einzigartig.  

15) Dolphins

Das Dolphins kennzeichnet sich durch seine gesamte Darstellung im Unterwasserstil. Dieser Stil führt dazu, dass man komplett in die Atmosphäre des Ladens eintaucht. Besonders gemütlich ist der Coffeeshop durch bequeme Korbsessel, Tischkicker und einen Billardtisch. Die spezielle Einrichtung verhilft dem Café zu einem unverwechselbaren Ambiente.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here